Jessie bringt souverän 11 kleine Feuerteufel zur Welt!

 

6 Rüden, 2 schwarzbraun 4 grau

 

5 Hündinnen, 1 schwarzbraun 4 grau

 

Wurftag 27.04.2024

 

Jacko vom kleinen Feuerteufel belegt den 5. Platz bei der Bundes-Quali zur WUSV-Weltmeisterschaft !

Herzlichen Glückwunsch Bruno !

Wurfplanung für 2024

Nachdem uns die Mickey Mouse so begeistert haben wir beschlossen für Jessie nochmal den Aslan auszuwählen.

Es sind graue und schwarzbraune Welpen zu erwarten, schwarz ist nicht ausgeschlossen aber unwahrscheinlich.

Langstockhaar ist möglich.

Alle Welpen aus dem M und N Wurf haben ein tolles Zuhause gefunden!

Mickey-Mouse und Nino dürfen bei uns bleiben

Hexe bringt 6 kleine Feuerteufel zur Welt!

Am 16.06.2023 wurden die kleinen N`s geboren, es sind 5 Rüden und eine Hündin, davon 4/1 schwarzbraun 1/0 schwarz. Der schwarze Rüde soll bei uns bleiben, kleiner Reminder an seine Oma Aida zu den grauen Birken die am Tag seiner Geburt über die Regenbogenbrücke gegangen ist....

Alle kleinen M`s haben ein tolles Zuhause gefunden. Mickey-Mouse, Heino`s und Schweinsbühls erster kleiner Feuerteufel bleibt bei uns!

Jessie bringt 8 kleine Feuerteufel zur Welt!

Am 19.04.2023 wurden die kleinen M´s geboren, es sind 5 Rüden und 3 Hündinnen, davon 2/2 grau und 3/1 schwarzbraun

Hexe blieb über Vero vom Schmiedegarten leider leer

Da der Herr Rüdenbesitzer die naheliegende Begründung bei working dog wieder gelöscht hat nun hier. Vero zieht beim Decken nicht durch, er deckt zwar grundsätzlich sehr triebig, dringt aber nicht so weit in die Hündin ein dass es zu Verknotung kommt. Dreister Weise hat der Rüdenbesitzer mir diese Tatsache verschwiegen und erst mitgeteilt als ich mit der Hündin dort war. Der Rüde hatte sich dann zu allem Überfluss noch leicht verletzt beim Deckakt so dass mir ein Nachdecken auch verwehrt wurde. 500 Euro hat er trotzdem kassiert, für Erstlingshündinnen definitiv nicht zu empfehlen!

Hexe wurde heute von Luzifer vom Hohner Berg belegt, wir freuen uns auf schwarze und schwarzbraune Welpen im Juni 2023!

Aus dieser Verpaarung soll ein Rüde bleiben, mit Luzifer habe ich einen triebstarken jungen Rüden ausgesucht, der sehr gut gedeckt hat und der aus einer Blutlinie stammt die ich zu großen Teilen selbst gekannt habe.

 

 

 

 

Luzifer

 

vom

 

Hohner Berg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hexe

 

vom

 

kleinen Feuerteufel

Am 19.02.2023 wird unsere Jessie von Aslan vom Wällerhorst belegt

 

 

 

 

Aslan

 

vom

 

Wällwerhorst

 

 

 

 

 

Jessie

 

vom

 

kleinen Feuerteufel

Fista ist ausgezogen!

Da sich meine Mädels einfach nicht mehr vertragen wollen, habe ich schweren Herzens beschlossen für Fista ein neues Zuhause zu suchen wo sie im Mittelpunkt stehen kann und die Zuwendung bekommt die sie verdient hat.

Das hat sie nun gefunden und sie ist super glücklich dort ebenso wie ihr neues Frauchen!

Donna würde ich auch gerne in ein neues Zuhause ohne andere Tiere vermitteln. Ein großer souveräner Rüde wäre kein Problem, ebenso kommt sie mit Kindern klar, ich rate aber generell ab einen fremden großen Hund aufzunehmen wenn Kleinkinder im Haushalt leben da niemand eine 100% Garantie geben kann, ein Hund ist eben ein Hund. Falls also jemand was hört oder Interesse hat, gerne melden. Donna soll nur ins Haus, keine reine Zwingerhaltung, so wie sie es gewohnt ist.

Neue Wurfplanungen:

Für Hexe und Jessie habe ich den Rüden Vero vom Schmiedegarten ausgesucht. Mit Hexe sollte es 2022 noch klappen hoffe ich.

Wir sind umgezogen!

Die kleinen Feuerteufel sind jetzt im "Waldecker Land" nahe dem Diemelsee zuhause in einem 100 Seelendorf namens Schweinsbühl.

Hier läuft allse ein bisschen anders, so wurde meine Zucht vom Veterinäramt als gewerblich eingestuft da hier drei oder mehr unkastrierte Hündinnen leben. Dafür musste ich eine Prüfung nach §11 ablegen und die Zuchtstätte vom Amt abnehmen lassen, das ist nun alles erledigt und es kann wieder weiter gehen.

                           Aktuelle Bilder vom L-Wurf

Der L-Wurf ist geboren!

Donna bringt am 7.09.2021 6 gesunde Welpen zur Welt

Es sind vier Rüden, zwei dunkelgrau und zwei schwarzbraun und zwei Hündinnen, beide grau.

 

Hexe startet auf der Landesauscheidung der LG07 !!

 

Am 28/29 August versuchte ich mein Glück auf der Landesauscheidung der LG 07

Hexe hat sich gut verkauft, bis auf die überlaufenen Gegenstände war ich sehr zufrieden mit meinem Mädchen. Sie hat alles gegeben, nach der unzureichenden Vorbereitung bedingt durch die verletzten Pfoten konnten wir nur starten um dabei zu sein und ich möchte mich hier nochmal für die großartige Unterstützung bei meinem Trainingsteam bedanken!!!

Ulf und Andreas im Schutzdienst

Andrea, Anne und Julia in der Unterordnung

und nicht zuletzt Heino der mir immer wieder Mut gemacht hat wenn es mal nicht so gut lief

 

Danke !

 

Donna ist sichtbar tragend !!

 

Für Donnas letzten Wurf musste ich kurzfristig umdisponieren, der Vater der Welpen ist jetzt Aslan vom Wällerhorst geworden. Nach

Aslan hatte ich bereits den H-Wurf, aus dem die Hexe geblieben ist,

eine Hündin die in Sport und Freizeit begeistern kann, so wie ich mir das wünsche.

 

 

 

 

 

Aslan

 

vom

 

Wällerhorst

 

 

 

 

Donna

 

vom kleinen

 

Feuerteufel